fbpx

VoiceWeek 2018 – Ein Rückblick

 In Sonstiges

Endlich haben wir es geschafft: Wir haben mit Euch zusammen den World Voice Day ausgelassen und ausgiebig zelebriert. Wie schön, dass Ihr so zahlreich dabei gewesen seid und so experimentierfreudig, mutig und wissbegierig mit uns die Workshops gestaltet habt.

Für alle, die es dieses Jahr nicht geschafft haben, hier ein kurzer Rückblick…

Das ChorLabOhr

Gestartet hat die Stimmste?! – Voice Week zusammen mit dem PopChorn aus Aachen – danke dafür! Ihr habt mit Ina im ChorLabOhr Circle Songs gesungen und habt das erste Head-Arrangement von „Where’s my Love“ von SYML ausgetestet. Mehr davon im ersten Stimmste?!-Chor-Projekt im Juli übrigens…

Resonanzen erforschen

Am Freitagnachmittag haben sich dann ein Teil unserer Gesangschüler auf die Suche nach neuen – oder vielleicht eher vergessenen – Resonanzräumen gemacht. In Anlehnung an u.a. die Lichtenberg-Methode haben wir Vibrationen gesucht und gefunden und unseren Stimmklang dadurch tragfähiger, voller und brillanter klingen lassen. Richtig schöne Erfolge und Aha-Erlebnisse haben unsere Teilnehmer später berichtet. Ganz sicherlich war das nur der Anfang und es gibt bald mal eine Resonanz-Fortbildung bei uns…

Tag der offenen Tür

Am Samstag, bei schönem Sonnenschein und warmen (zumindest zeitweise :-)) Temperaturen, haben wir Euch dann bei uns zu einem Glas Prosecco, Keksen und Kaffee begrüßt. Vielen Dank für die helfenden Händen an dieser Stelle und Euer Kommen! Wir haben uns besonders gefreut, dass ihr auch hier mutig mit uns gesungen und Euch auf Experimente eingelassen habt. Und irgendwie hat dann doch jeder Spaß am Singen und Stimme kennen lernen… Sehr schön!

World Voice Day und Lampenfieber

Der nächste Tag, offizieller WORLD VOICE DAY 2018, stand dann bei Stimmste?! ganz im Zeichen von Lampenfieber. Schwitzige Hände, nervöses Zittern, unsichere Stimme, Hoch- oder Schnappatmung kennt wohl jeder von uns in besonderen Sprechsituationen. Wir haben uns dem Thema vor allem über die Atmung genähert und auch sonst gab es zahlreiche Tipps und Tricks, wie man Herr bzw. Herrin der Lage bleiben kann, ohne sich zu verbiegen oder Pillen zu schlucken… 🙂 Vielen Dank für die vertrauensvolle Atmosphäre und Eure Erfahrungsberichte. Das bereichert unsere Workshops sehr!

Yoga für Sprecher und Sänger

Ein paar von Euch sind dann am Dienstag in den Genuss einer Yoga-Session mit Anja gekommen. Die Dehnung, das Bewusstsein bestimmter Muskelgruppen und die Entspannung wirkt sich sehr positiv auf die Stimme und Stimmung aus. Glückliche und gelassene Teilnehmer wurden nach der Einheit in den Abend entlassen. Lieben Dank an Anja!!

Impulsworkshop „Innere Haltung und Stimme“

Abschluss der VoiceWeek war der Impulsworkshop zum Thema „Innere Haltung und Stimme“. Über die Zusammenhänge von Denkweisen, Überzeugungen, Erfahrungen, Stimme und Körpersprache haben wir gesprochen, diskutiert und kleine Übungen gemacht. Wir freuen uns sehr über Euer Interesse zu dem Thema und sind begeistert von Eurer Offenheit und Neugier.

Fazit: Wir sind sehr dankbar und stolz, dass so viele liebe Menschen den Weg zu Stimmste?! finden und Ihr uns Euer Vertrauen zu diesem doch sensiblen Thema schenkt. Das war sicherlich nicht die letzte VoiceWeek… Feiert Eure Stimmen und traut Euch damit zu experimentieren, zu forschen und zu verändern – es lohnt!

 

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search