fbpx

Rund um Präsentation und Rede

 In Sonstiges

Gute Präsentationen können bewegen, Impulse setzen, informieren und den Blick für neue Perspektiven öffnen. Doch gut präsentieren will gelernt sein…

Auf unserem Blog findest Du schon verschiedene Artikel zu dem Thema. Damit Du nicht lange suchen musst, kommt hier eine Übersicht:

Bevor es mit der Rede oder Präsentation überhaupt entspannt los gehen kann, ist es hilfreich ein paar Dinge zu beachten. Eine Checkliste dazu, findest Du in folgendem Artikel.

Richtige Vorbereitung für eine gelungene Rede 

Außerdem ist die passende Stimmung für Deinen Redeauftritt wichtig. Nicht immer fühlen wir uns mutig, offen und präsent für die große Bühne und unser Publikum. Ein paar Tipps, um in die richtige Stimmung zu kommen, findest Du hier:

Nicht in Stimmung? Das kannst Du ändern!

Für eine extra Portion Präsenz, kannst Du hier nach Tipps schauen:

Präsent sein – kann jeder.

Be a star – mehr Präsenz und Strahlkraft in der Stimme. 

Dann gibt es häufig noch die Herausforderung Raumakustik und das Sprechen mit Mikrofon. Auch hierfür gibt es schon Ideen von uns:

(Don’t) drop the mic! – Sprechstimme verstärken mit dem Mikrofon.

Raumakustik – Segen oder Fluch für die Stimme

Der Start einer Rede ist mindestens genauso wichtig, wie der Schluss. Ein kreativer, vielleicht ungewöhnlicher Start weckt die Aufmerksamkeit Deiner Zuhörer und bietet Dir die Möglichkeit auch weniger interessante Themen spannend einzuleiten.

Kreativ in den Vortrag starten

Und dann: Sei vor allem Du selbst, wenn Du einen Vortrag, eine Rede oder Präsentation hältst. Kleine Unsicherheiten, „Verhaspler“ oder auch eine leicht merkliche Nervosität sind völlig legitim. Wir wollen vor allem Dich sehen und hören – ohne Maske. Ein paar allgemeine Tipps und 10 Ratschläge gegen Lampenfieber findest Du hier:

Pitch perfect 

10 Tipps gegen Lampenfieber

Wenn Du noch mehr zum Thema lesen willst, dann schau doch mal in unsere Buchempfehlungen:

Büchertipps zum Thema Stimme und Präsentieren 

Fehlt Dir was?? Dann schreib uns doch eine Mail. Und ansonsten: Eine gelungen Rede und viel Spaß dabei!

Und denkt dran:

Wer nicht redet, wird nicht gehört. Helmut Schmidt

 

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search